Tofu ist Grundbestandteil der vegetarischen und veganen Küche. Er ist aber auch ein Grund für die größten Vorurteile gegenüber Vegetarier. Er soll geschmacklos, gummiartig und ekelhaft sein. Doch die meisten Vegetarier und Veganer wissen, dass dies nicht der Wahrheit entspricht und Tofu in vielen Variationen sehr lecker sein kann.

Herstellung von Tofu

Tofu wird aus Sojamilch, welche aus Sojabohnen gewonnen wird, hergestellt. Die Produktion von Tofu aus Sojamilch ähnelte dem Verfahren, mit dem man Käse aus Milch herstellt. Tofu wird dabei aus einem weißen Sojabohnen-Brei gewonnen, der bei der Koagulation von Sojamilch entsteht. Der daraus gewonnene Quark wird anschließend zu den handelsüblichen weißen Blöcken gepresst, die man aus dem Supermarkt kennt.

Tofu in vielen vegetarischen und veganen Rezepten

Tofu ist Bestandteil vieler interessanter vegetarischer und veganer Rezepte. So kann man Tofu als Grundlage für eine vegetarische Bolognese nutzen oder als Fleischersatz in einem Chili sin Carne. Aber auch geräuchert oder mit einer schmackhaften Marinade ist Tofu sehr empfehlenswert.

Tofu kaufen

Tofu gibt es in vielen Variationen. So kann Tofu fast alle Fleischarten geschmacklich imitieren und somit auch eine fleischlose, aber trotzdem geschmacklich sehr abwechslungsreiche Ernährung gewährleisten.

Meine Top 5 Tofuprodukte

1. Taifun Räuchertofu, 200g
Der geräucherte Tofu schmeckt sowohls als herzhafte Beilage zu Kartoffeln oder Gemüse als auch in kleinen Stücken in einem Chefsalat.

2.Lord Of Tofu „Italiano Tofu“
Der gereifte Tofu mit Basilikum und Tomate schmeckt sowohl in sämtlichen italienischen gerichten, wie auch im Salat. Ein kleiner Geheimtipp: Einfach mal in Streifen auf eine Pizza legen!

3. Taifun Tofu Natur
Der Naturtofu ist das Standardprodukt der vegetarischen Küche. Der Naturtofu ist wahrscheinlich auch die Ursache für viele Vorurteile, da er in Reinform werder sonderlich gut aussieht, noch besonders gut schmeckt. Was uns aber am Naturtofu gefällt, ist, dass man diese je nach Belieben marinieren kann. Wir von feel-veggie.de empfehlen eine Senf, Olivenöl und Pfeffer Marinade.

4.Provamel Tofu Gehacktes
Als fleischloser Ersatz für Gehacktes kann das Tofu-Gehacktes in fast jedem Gericht eingesetzt werden. Gefüllte Paprika, Spaghetti Bolognese oder Lasagne lassen sich mit diesem Produkt verfeinern.

5.Tofu-Salami
Ein Super Brotaufstrich, auch bei Kindern besonders beliebt. Mit etwas Salat auf einem Mehrkornbrötchen ein super Pausensnack.