Es kommt häufig vor, dass man am Wochenende nur wenig Zeit hat, etwas selbst zuzubereiten. Viel lieber möchte man die freie Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden verbringen. Um Zeit zu sparen, kann man das Essen auch einfach bestellen. Was für Veganer zumeist ziemlich schwierig ist, kann man nun problemlos bei Hallo Pizza vegan bestellen.

5 vegane Pizzen im Angebot

Es gibt 5 unterschiedliche Pizzen im Angebot, die alle auch im Menü bestellt werden können. Die Preise der Pizzen fangen bei 8,90€ an und die normale Größe kostet um die 10 €:

  1. Pizza Vegan Ventura
    Tomaten-Sauce, veganer Pizzaschmelz (mit Farbstoff), frischen Tomaten, Spinat, frischer Knoblauch
  2. Pizza Vegan Vasilios
    Tomaten-Sauce, veganer Pizzaschmelz (mit Farbstoff), frische Tomaten, rote Zwiebeln, Oliven (geschwärzt), frischer Rucola
  3. Pizza Vegan Virginia
    Barbecue-Sauce, veganer Pizzaschmelz (mit Farbstoff), frische Paprika, Lauch, milde Peperoni
  4. Pizza Vegan Kap Verde
    Tomaten-Sauce, veganer Pizzaschmelz (mit Farbstoff), frische Tomaten, Broccoli, frische Champignons, Mais
  5. Pizza Vegan Venezuela
    Barbecue-Sauce, veganer Pizzaschmelz (mit Farbstoff), rote Zwiebeln, frische Paprika, Jalapenos, Mais#

Wir haben die Pizza vegan Ventura und die Pizza vegan Vasilios ausprobiert und waren geschmacklich überzeugt (auch wenn der Rucola bei einer Pizza gefehlt hat). Man muss natürlich auch sagen, dass eine selbstgemachte Pizza nochmal etwas ganz Besonderes ist, aber wahrscheinlich deutlich mehr Aufwand bedeutet. Für den schnellen Hunger und ohne große Lust selbst zu kochen, ist die vegane Pizza von Hallo Pizza nur zu empfehlen.

Pizza vegan Ventura

Pizza vegan Ventura

Pizza vegan Vasilios

Pizza vegan Vasilios