nachdem wir euch in unserem ersten Teil Vegan in Prag bereits einige vegane Leckereien präsentieren konnten, geht es im 2. Teil nahtlos weiter. Diesmal besuchten wir neben dem Loving Hut, das es uns wirklich angetan hat, auch noch das vegetarische Restaurant Maitrea direkt in der wunderschönen Altstadt Prag.

Maitrea – das vegetarische Restaurant im Herzen der Altstadt

Direkt in der Nähe der Altstadt hinter dem überwältigenden Ungelt befindet sich das vegetarische Restaurant Maitrea. Mit schöner orientalisch-indischer Atmosphäre wirkt das Maitrea sehr einladend. Nachdem wir unsere Plätze zugewiesen bekamen, stöberten wir die Karte. Neben der tschechischen Beschreibung findet sich zu jedem Gericht auch die englische Erklärung. Zudem werden die Gerichte durch unterschiedliche Zeichen, beispielweise als vegan, glutenfrei oder raw, gekennzeichnet. Leider gibt es nur 3 vegane Hauptgerichte aus denen man wählen kann. Als Vegetarier hat man natürlich die freie Auswahl. Wir entschieden uns dann für eine veganes Reisgericht in scharfer (sehr scharfer) Kokos-Gemüsesauce und eine vegetarische Paella mit Parmesan. Als Nachtisch gab es eine wirklich leckeren Sonnenblumen-Humus mit Tortillaecken. Natürlich war das Essen etwas teurer als im Loving Hut, aber mit gut 20 € ist man für deutsche Verhältnisse bei dem Ambiente und der Lage sicherlich preiswert unterwegs.Reis In scharfer Kokossauces

vegetarische Paella

Sonnenblumen Humus

 

Zum Abschied nochmal Loving Hut

Da es uns bei den letzten Malen so gut geschmeckt hatte, entschieden wir uns nochmal das Loving Hut zu besuchen. Mittlerweile kannte uns auch die Bedienung, sodass diese nicht mehr überrascht war, dass wir ziemlich viel bestellten und die Gerichte auch noch fotografierten. Am letzten Tag unserer entschieden wir uns für Tofuröllchen, und zwei Gulaschvarianten mit Reis.vegane tofu röllchen

Gulasch 1 veganes Gulasch 2

Fazit: Prag eine kulinarische (vegane) Reise wert

Neben einer schönen Stadt, alten Gebäuden, schöner Natur und interessanten Menschen haben wir auch kulinarisch einiges gelernt. Für vegan Reisende ist Prag sicherlich sehenswert, da es genügend Auswahl und relativ einfach Möglichkeiten gibt etwas Leckeres zu essen. Vor allem die Restaurantkette Loving Hut hat es uns angetan und wir hoffen in Deutschland auch bald eine vegane Restaurantkette finden zu können.