Aus Mais kann man auch etwas Besonderes machen. Genau das haben wir uns gedacht und entschieden uns für eine leckere Curry-Maissupe. Dazu gibt es sehr schmackhafte Gemüsespieße.

Zutaten

Für die Maissuppe:

  • Öl
  • 3 Dosen Mais
  • 3 Zwiebeln
  • Curry
  • 100 ml Soja Cuisine
  • 1 Liter Gemüsebrühe

Für die Gemüsespieße:

  • vegane Steaks (z.B beiVeganic.de)
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Zucchini

Zubereitung

Zunächst werden 3 Zwiebeln geschält, kleingehackt und in Öl angebraten. Nun gibt man den abgeschütteten Mais hinzu und brät das ganze mit ausreichend Curry kurz an. Jetzt kann man die Gemüsebrühe und etwas Soja Cuisine hinzugeben. Das Ganze etwas kochen lassen und zu guter Letzt mit dem Pürierstab durchpürieren. un kann man noch etwas Gemüsebrühe hinzugeben, bis die gewünschte Konsitenz erreicht ist.

Für die Gemüsespieße schneidet man die Zutatenn einfach in mundgerechte Stücke und zieht diese auf einen Spieß. Dieser kann nun in der Pfanne oder auf einem Grill schön knusprig gebraten werden.

Maissuppe mit Gemüsespieß

Viel Spaß mit dem leckeren Rezept!