Nicht jeden Tag hat man genügend Zeit um ein Festmahl anzurichten. Daher bieten sich relativ einfache und schnelle Rezepte an. Veggie-Würstchen mit Kartoffelpüree und Bohnensalat ist so ein schnelles einfaches Gericht für jedermann.

Zutaten

  • Veggie-Würstchen
  • 1, 5 kg Kartoffeln
  • Sojamilch
  • 1 Glas Wachsbrechbohnen
  • 1 große Zwiebel
  • Essig, Öl
  • Muskat, Pfeffer, Salz

Zubereitung

Für den Kartoffelpüree einfach 1,5 kg Kartoffeln schälen un in Viertel schneiden. Nachdem alle Kartoffeln geschält sind, müssen diese gekocht werden. Nach ca 15 Minuten (je nach Kartoffelart) sind die Kartoffeln so weich, dass sie gestampft werden können. Dafür kippt man zuerst das Wasser ab und stampft die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer unter ständiger Hinzugabe von Sojamilch weich. Wenn ein weicherer bzw. flüssiger Kartoffelpürre gewünscht ist, nimmt man einfach etwas mehr Sojamilch. Den Kartoffelpüree nun noch mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Veggie Würstchen einfach in einer Pfanne mit Öl anbraten und heiß servieren. Für den Salat lediglich Wachsbrechbohnen abschütten, kleine Zwiebelstücke hinzugeben und mit Öl und Essig eine Salatsauce zaubern.Veggie-Würstchen und Kartoffelpürre

Viel Spaß mit dem leckeren Rezept!