Schnitzel und Kartoffeln, das muss nicht immer etwas mit Fleisch zu tun haben. Die vegane Variante der typischen Hausmannskost kommt ganz ohne tierische Produkte aus. Dazu ein besonders leckerer Tomatensalat mit Zwiebelwürfeln. Einfach aber lecker!

Zutaten

  • 1kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Sojaschnitzel
  • 5 Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • ½ Bund Schnittlauch
  • ÖL, Essig
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung

kartoffelspaltenUm leckere Kartoffelspalten herzustellen müssen Sie zuerst Kartoffeln gründlich waschen und mit einer Bürste von Dreck befreien. Nun schneiden Sie die festkochenden Kartoffeln in Spalten und vermengen diese in einer Schüssel mit Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Legen Sie jetzt die Kartoffelspalten auf einem Backblech mit Backpapier aus und lassen das Ganze ca. 35 Minuten bei 180°C im Backofen garen. Während die Kartoffeln im Backofen gar werden, können Sie den Tomatensalat vorbereiten. Zunächst die Tomaten in Scheiben schneiden und dann die zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten und Zwiebeln mit etwas Öl, Essig, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Salz würzen und alles gut vermischen. Nun noch Schnittlauch kleinschneiden und hinzugeben. Zum Schluss noch die Soja-Schnitzel in Öl anbraten und alles servieren.

Viel Spaß mit dem leckeren Rezept!