Heute gibt es ausnahmsweise wieder etwas für alle Vegetarier unter uns.Das vegetarische Perlgraupenrisotto schmeckt richtig schlotzig mit etwas Parmesan besonders gut. Natürlich kann der Parmesan durch vegane Alternativen wie veganem Käse, Soja Cuisine oder Soja Sahne ersetzen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Perlgraupen
  • 1 kleine Zwiebel, Knoblauch
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Etwas Pflanzenfett oder Öl,
  • 50 g geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und zerhacken. Anschließend in etwas Öl anschwitzen. Die Perlgraupen dazugeben gut umrühren und mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Mit Deckel abdecken und weiter kochen bis es eine cremige Masse gibt und darauf achten dass das Risotto nicht anbrennt. Dann erneut mit Gemüsebrühe aufgießen und weiter kochen lassen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Perlgraupen bissest sind.

Wenn das Risotto bissest gekocht ist, von der Feuerstelle nehmen und die Butter sowie Parmesan unterheben. Fertig! Das Risotto kann angerichtet werden.

Perlgraupenrisotto